Cookie Hinweis

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Dich immer weiter verbessern. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website findest Du in unserer Datenschutzerklärung und zu uns im Impressum.

Anmeldung



Bitte melde Dich mit Deiner E-Mail, Benutzernamen oder Mitgliedsnummer an.

Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich Cookies und die Datenschutzbestimmungen des LSV Hamburg e.V.

Jetzt Mitglied werden



Profitiere von unserem großen Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten und werde noch heute Mitglied des LSV Hamburg e.V.

Mehr zum Thema Mitgliedschaft

Oder direkt zur Anmeldung
Taekwondo
Die waffenlose Selbstverteidigung
Ein Artikel von Kathrin R.
Veröffentlicht am 09.09.2021 um 20:09:00 Uhr

Folge uns

Taekwondo ist eine koreanische Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Die drei Silben des Namens stehen für Fußtechnik (tae), Handtechnik (kwon) und Weg (do). Es handelt sich dabei um einen Sport mit sehr dynamischen Bewegungen, der in jedem Alter erlernt und ausgeübt werden kann. Körper und Geist werden gleichermaßen in Einklang gebracht.

Folgende Teildisziplinen
werden unterrichtet:
- Grundschule: Üben einzelner Bewegungen und Techniken
- Formenlauf: festgelegte Techniken in vorgegebener Reihenfolge
- Bruchtest: Zerschlagen von Holzbrettern mittels erlernter Taekwondo-Techniken
- Einschrittkampf/Freikampf/Wettkampf gegen einen Gegner mit oder ohne Kontakt/mit oder ohne Schutzausrüstung
- Selbstverteidigung gegen einen oder mehrere unbewaffnete oder bewaffnete Gegner

Unser Schwerpunkt hier im LSV liegt im Bereich Technik.


Es werden aber selbstverständlich alle Bereiche unterrichtet, damit unsere Schützlinge gut auf die Gurtprüfungen vorbereitet sind. Zusammen mit Spaß an der Bewegung und einem freundlichen Miteinander spielen Dehnung, Kraft und Ausdauer, Körpergefühl, Koordination und Gleichgewicht auf der einen Seite und Respekt vor dem Partner, Toleranz und Teamgeist auf der anderen Seite eine wichtige
Rolle.

Interessent:innen und neue Mitglieder sind jederzeit willkommen, einfach vorher anrufen und los geht’s! Wir freuen uns auf euch!

Trainingszeiten in der Halle auf der Lufthansa Basis:
Mittwochs, 19:30 – 21:00 Uhr
Freitags, 18:00 – 19:30 Uhr
Sonntags, 17:30 – 19:00 Uhr

Kontakt zu den Trainerinnen:
Karen Heimann, 0171 3534677
Kathrin Rau, 0162 6214763
Kommentare von Mitgliedern
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.